Reisetipps für Singapur: Haw Par Villa

Kurioses in Singapur Part II

[das Titelbild entstammt aus dem Park Haw Par Villa]

Da Part I ziemlich gut ankam und ich doch noch einiges Kurioses entdeckt habe, gibt es nun einen Part II zu „Kurioses in Singapur“. Und wie immer: nehmt es mit Humor 😀

Wusstet ihr, dass

… es tatsächlich einige Ampeln gibt, an denen ältere und behinderte Menschen per Karte die Grünphase verlängern können? Find ich kurios, aber ziemlich genial!

„Kurioses in Singapur Part II“ weiterlesen

Tempel-Tour durch Singapur

In Singapur treffen verschiedenste Kulturen und Religionen aufeinander. So trifft man neben „klassischen“ Kirchen auch auf Moscheen und Tempel. Diese sind ziemlich faszinierend, sodass ich mir viele der verschiedenen Tempel angesehen habe. Die Liste ist nicht vollständig und zeigt nur einen Teil der vielen Tempel in Singapur.

Viele Tempel in Little India habe ich mir nicht genauer angesehen, auch um Downtown, Ang Mo Kio oder ähnliches habe ich es nicht geschafft. Es sind zu viele Tempel 😀 Und viele ähneln sich dann ja in der groben Aufmache schon.

„Tempel-Tour durch Singapur“ weiterlesen

7 Songs, in denen Singapur vorkommt

Heute gibt es mal einen etwas anderen Beitrag. Reisen und Musik sind zwei wunderbare Dinge. Wieso sollte ich diese nicht miteinander verbinden?

Ich möchte euch sieben Songs vorstellen, in denen Singapur vorkommt. Und wenn es nur in einer Zeile sein sollte :p Dazu gibt es auch keine Erklärungen, lediglich das passende Zitat. Also habt Spaß! Vielleicht fallen euch ja weitere Songs ein?

„7 Songs, in denen Singapur vorkommt“ weiterlesen

Singapur: River Cruise

Überall auf dem Singapore River sieht man sie: die kleinen Boote, die fröhlich Touristen über das Wasser kutschieren. Manche sind richtig voll besetzt, andere haben Glück und viel Platz auf dem Boot.

River Cruise – Lohnt es sich?

Ihr könnt an verschiedenen Orten eure Tickets kaufen oder diese bereits online buchen. Kostenpunkt für Erwachsene am Ticketschalter 25 SGD (regulär, Stand Februar 2018).

„Singapur: River Cruise“ weiterlesen

Sentosa II: Merlion, Trick Eye Museum, Tiger Sky Tower

„Sentosa – So expensive, nothing to see, also“. Diese Worte sagte eine ältere Dame, als wir im Aufzug standen, um den Merlion auf Sentosa wieder zu verlassen. Lustigerweise hatte sie auch irgendwie recht.

In meinem ersten Teil könnt ihr euch über das S.E.A. Aquarium und den Butterfly Park & Insect Kingdom informieren. Diese beiden Attraktionen kann ich auch immer noch sehr empfehlen! Im S.E.A. Aquarium war ich sogar ein zweites Mal, zusammen mit meinem Freund.

Mit dem Singapore Fun Pass kann man einiges an Geld sparen. Je nach Pass, zahlt ihr verschiedene Beträge und habt dann eine bestimmte Anzahl an Slots frei, die ihr mit verschiedenen Attraktionen einlösen könnt. Mehr dazu findet ihr auf der offiziellen Seite.

„Sentosa II: Merlion, Trick Eye Museum, Tiger Sky Tower“ weiterlesen

ArtScience Museum in Singapur

Das 2011 von Prime Minister Lee Hsien Loong eröffnete ArtScience Museum in Singapur ist das erste dieser Art. Mit seiner Lotusblütenform, ist das Museum ein echter Hingucker zwischen dem Marina Bay Sands und dem Singapore Flyer.

So klein das Museum von außen erscheint, es hat einiges zu bieten.

Es laufen drei Ausstellungen parallel. So gibt es das permanente Future World und wechselnde Ausstellungen. Im Januar 2018 waren es „Treasures of the Natural World“ und „Art from the Streets“. Eine weitere Aktion ist „Into the wild“, bei der man interaktiv Teil der wilden Welt sein kann.

„ArtScience Museum in Singapur“ weiterlesen

Mein Bild des Monats Januar

DieReiseEule hat sich von der monatlichen Fotochallenge von we2ontour inspirieren lassen und hat selbst für ein Jahr eine Fotochallenge gestartet. Jeden Monat sucht sie euer Foto des Monats und die Geschichte dahinter. Alle Infos zu dieser Challenge findet ihr in ihrem Originalpost.

Ich lasse es mir natürlich nicht nehmen, euch mein Foto des Monats Januar zu zeigen:
„Mein Bild des Monats Januar“ weiterlesen