vier verschiedene Sonnenuntergänge

When the sun goes down – meine schönsten Sonnenuntergänge

Ich bin ja eher der Mensch für Sonnenuntergänge anstatt für Sonnenaufgänge. Ich schlafe morgens lieber aus und mache die Nacht zum Tag, eine ganz doofe Angewohnheit. Aber somit habe ich viel Fotomaterial für die Blogparade von Reisefunken, in der nach schönen Sonnenuntergängen und den Geschichten hinter den Bildern gefragt wird.

„When the sun goes down – meine schönsten Sonnenuntergänge“ weiterlesen

Zusammenschnitt aus acht Fotos

#fopanet – Die schönsten Fotos aus dem Jahr 2019

Endlich ist es wieder soweit: Michael von Erkunde die Welt ruft erneut zur Fotoparade #fopanet 2019 auf. Diese findet aufgrund der großen Teilnahme nur noch einmal im Jahr statt und jetzt ist die Zeit gekommen.

Wer Erkunde die Welt fleißig auf Facebook folgt, der weiß schon länger, welche die neuen Kategorien sind. Danke für den Spoiler!

„#fopanet – Die schönsten Fotos aus dem Jahr 2019“ weiterlesen

Mein typischer Sommer in Deutschland

Cornelia von SilverTravellers ruft zum dritten Mal zur Jahreszeiten-Fotoparade auf. Nachdem der goldene Herbst und der blühende Frühling bereits viel Anklang gefunden haben, darf der Sommer nicht fehlen. Einzige Bedingung: die Sommerfotos müssen aus Deutschland und/oder Österreich sein.

Aber auch das ist kein Problem. Ich möchte euch meinen „klassischen“ Sommer zeigen.

„Mein typischer Sommer in Deutschland“ weiterlesen

Streetart in Bremen, Streetart, Graffiti, Bremer Viertel, Dschungelbuch

Streetart in Bremen: 1/4 Das Viertel in Bremen

Streetart ist eine weit verbreitete Art der Kunst. Am beliebtesten sind Graffitis, die man an vielen Hauswänden, Mauern, Zügen oder ähnlichem findet. Mittlerweile gibt es viele der gesprayten Bilder, die auf „Bestellung“ erfolgen und Fassaden von Läden, Cafés o. ä. schmücken.

Wenn es gut gemachte Kunstwerke sind, dann bin ich großer Fan von Streetart. Dass man seine „Tags“ oder andere Schmierereien über Kunstwerke, an Hauswände oder Züge schmieren muss, finde ich nicht so bombastisch.

„Streetart in Bremen: 1/4 Das Viertel in Bremen“ weiterlesen

Coockies Cupcakes, Bremen, Bremer Viertel, Mops, Macaron, Cupcake, Milchshake

Ein Traum in Rosa: Coockies Cupcakes in Bremen

Die liebe Lara vom Bloggerstammtisch hat mich zum 01. Mai nach Bremen zum Bloggerinterview eingeladen. Wir haben uns im Bremer Viertel im Café Coockies Cupcakes getroffen – und es war Liebe auf den ersten Blick (wahlweise auch Biss in den Cupcake oder Schluck vom Milchshake).

Der Name Coockies Cupcakes geht auf den kleinen Mops Coockie zurück, der den Besitzern des Cafés gehört. Die Mopsdame hat auf Instagram jedoch klargestellt, dass sie die Chefin des Ladens sei. :))

„Ein Traum in Rosa: Coockies Cupcakes in Bremen“ weiterlesen

bewachsenes Häuschen im botanischen Garten

Botanischer Garten Oldenburg

Botanischer Garten Oldenburg – das mag man vielleicht nicht direkt erwarten. Dieser gehört zur Universität. Dort befinden sich viele verschiedene Gewächse von unterschiedlichen Kontinenten. Außerdem bietet der botanische Garten auch einigen Tieren Wohnraum. Leider sind einige in Käfigen, was ich persönlich nicht so gut finde.

„Botanischer Garten Oldenburg“ weiterlesen