CSD Nordwest in Oldenburg 2020

Das war der CSD Nordwest 2020

Der CSD Nordwest findet jährlich gegen Mitte/Ende Juni in Oldenburg statt. 2019 wurde das Jubiläum des 25. CSD Oldenburg gefeiert. Erstmals organisiert wurde der Christopher Street Day in Oldenburg 1995. 2020 wurde die sonst so bunte und präsente Demo in Oldenburg aufgrund von Corona abgesagt, aber es gab ein alternatives Programm.

„Das war der CSD Nordwest 2020“ weiterlesen

Sticker Oldenburger Ortsschild

Ein perfektes Wochenende in Oldenburg

Oldenburg in Niedersachsen wird oft unterschätzt und gar nicht für einen Kurztrip berücksichtigt. Dabei hat die Fahrradstadt so vieles zu bieten. In meinem Bericht 100 Dinge, die man in Oldenburg machen kann, habe ich dir eine große Vielfalt an Aktivitäten zusammengetragen. Und auch mein Städteguide für Oldenburg hat einiges zu bieten. Mit diesem Beitrag möchte ich dir das perfekte Wochenende in Oldenburg zusammenstellen.

„Ein perfektes Wochenende in Oldenburg“ weiterlesen

Support Your Locals Oldenburg

Support Your Locals Oldenburg & anderen eine Freude machen

Stell dir vor wir hätten eine Pandemie, und alle sollen zuhause bleiben. Was vor einigen Wochen noch nicht ernst genommen wurde, ist nun bittere Realität. Homeoffice, Homeschooling und soziale Kontakte vermeiden, sind der Alltag der meisten Menschen. Manche haben viel Zeit gewonnen und wissen gar nicht, wohin damit. Anderen wächst alles über den Kopf hinaus. Kleinunternehmen und Selbstständige wissen nicht, wie ihre Zukunft aussieht und ob sich ihre Business halten kann. Deshalb gilt: Support Your Locals und macht anderen eine Freude damit.

„Support Your Locals Oldenburg & anderen eine Freude machen“ weiterlesen

Katzencafé in Berlin: Zur Mieze Logo

Katzencafé in Berlin: ein Besuch im „Zur Mieze“

Wenn du meinen Blog schon häufiger besucht hast, dann weißt du sicher, dass ich Katzencafés liebe. Eine Schande also, dass ich vorher noch nie in einem Katzencafé in Berlin war.

Mein Freund und ich besuchten im Januar 2020 eine der Queen of Drags Liveshows im Metropol Theater. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, solltest du bei Marios Beitrag über Queen of Drags vorbeischauen. Am nächsten Tag wollten wir uns ein leckeres Frühstück gönnen und entschieden uns für ein Katzencafé. Zur Auswahl standen das Pee Pee’s und Zur Mieze. Aufgrund der Öffnungszeiten entschieden wir uns für das Katzencafé Zur Mieze.

„Katzencafé in Berlin: ein Besuch im „Zur Mieze““ weiterlesen

Katzencafé Hamburg: Katzentempel

Katzencafé Hamburg: Schnurren, Schlemmen, Schmusen im Katzentempel Hamburg

Wer meinen Blog regelmäßig liest, der weiß, dass ich Katzencafés liebe. Wenn sich die Möglichkeit ergibt, dann besuche ich sehr gerne eines. Als ich also in Hamburg war, habe ich die Chance genutzt und das Katzencafé Hamburg aufgesucht. Nachdem mir der Besuch im Katzentempel in Leipzig gar nicht gefiel, war ich gespannt, ob die Kette im Norden Deutschlands besser punkten konnte.

„Katzencafé Hamburg: Schnurren, Schlemmen, Schmusen im Katzentempel Hamburg“ weiterlesen

Sturmtief Sabine: Zugausfälle

#DBakel: Sturmtief Sabine schlägt zu

Wer während eines angekündigten Sturms mit dem Zug fährt, hat selbst Schuld, wenn er irgendwo strandet. Sturmtief Sabine hat mich neue Dimensionen des #DBakels gelehrt. Und diese möchte ich mit euch teilen.

Bitte seht das Ganze mit einem Augenzwinkern, ich mache der Bahn keinen Vorwurf. Das Wetter ist eine höhere Macht und Sicherheit geht vor. Bitte bedenkt das selbst wenn Züge aufgrund eines Orkans o. ä. ausfallen. Stellt euch immer vor, was passieren könnte, wenn der Zug entgleist, ein Baum AUF den Zug kracht und Co.

„#DBakel: Sturmtief Sabine schlägt zu“ weiterlesen

Uhr mit deutsche Bahn Logo, Uhrzeit steht auf 11 Uhr und 9 Minuten, #DBakel

#DBakel: Sänk ju for träwelling with Deutsche Bahn

Zugfahrt Berlin – Oldenburg, eigentliche Fahrzeit 5.5 h, reale Fahrzeit 8.5 h: Sänk ju for träwelling with Deutsche Bahn!

Die Ruhe vor dem Sturm

Nach einem aufregenden Wochenende, an dem ich Hatari in Hamburg und Berlin sah, trat ich am Dienstag den 04.02. die Heimreise aus Berlin in Richtung Oldenburg an.
Meinen Freund verabschiedete ich in Berlin in Richtung Senftenberg. Danach trottete ich zu meinem Gleis. Der Zug war pünktlich und recht leer. So bekam ich einen Sitzplatz im IC nach Hannover.
Um Geld zu sparen, zog ich mein Ticket bis Hannover und entschied mich von dort aus mit dem Nahverkehr zu fahren um mein Semesterticket nutzen zu können.

„#DBakel: Sänk ju for träwelling with Deutsche Bahn“ weiterlesen