Singapur: Flower Dome

Das zweite Gewächshaus in den Gardens by the Bay ist der Flower Dome, der sich direkt neben dem Cloud Forest befindet.

Die Ticketpreise variieren, abhängig davon ob ihr „nur“ Touristen, Kinder, Senioren oder Residents seid. Als Einwohner zahlt ihr weniger (den Status erhaltet ihr, wenn ihr hier mit einer Arbeitserlaubnis arbeitet, studiert oder ähnliches). Mittels eurer Boarding Pässe von Singapore Airlines (und eventuellen Kooperationspartner), könnt ihr auf das Ticket für beide Gewächshäuser ebenfalls Rabatt erhalten. Macht euch vorher schlau, das kann einige Dollar einsparen.

DSCN7242

Der Flower Dome ist ein Gewächshaus, welches mit verschiedensten Blumen, Bäumen und Gewächsen geschmückt ist. Direkt am Eingang gibt es einen Gang, der mit riesigen farbenprächtigen Bildern von verschiedenen Blüten geschmückt ist. Dies ist direkt ein tolles Erlebnis.

DSCN7211DSCN7209

Für die europäischen Gäste könnte das möglicherweise(!) etwas langweilig werden, da die meisten Gewächse bei uns in den Gärten stehen oder wild wachsen wie Stiefmütterchen, Narzissen, Rhododendron und ähnliches. Natürlich sind auch andere exotische Pflanzen vorhanden, z.B. im afrikanischen Garten. Einen kleinen Einblick könnt ihr über die Fotos erhalten.

Ich fand es allerdings gar nicht langweilig. Überall sind verschiedenste Pflanzen präsentiert, er riecht herrlich nach Frühling aufgrund der ganzen Blumen und die Farbenpracht ist einfach toll. Dazu kommt, dass aufgrund des anstehenden chinesischen Neujahrs zurzeit alles geschmückt ist und man auf einige verrückte Hundefiguren in verschiedenster Form trifft. Aber auch bunte Drachen haben ihren Weg in den Flower Dome gefunden.

Überall sieht man Damen und hübschen Kleidchen zwischen den Blümchen posieren, bestimmt entstehen hier jede Menge Instagram-Bilder. Aber Achtung: es ist ganz schön frisch, auch hier sei Frostbeulen gesagt, dass sie sich vielleicht ein Jäckchen mitnehmen sollten.

Also wer nicht so sehr auf Blümchen steht, der kann den Flower Dome gerne auslassen bei seinem Singapur-Trip. Ich persönlich fand es sehr schön und würde euch beide Domes empfehlen. Am besten ist natürlich in der Woche zu gehen, da es an den Wochenenden durchaus sehr voll werden kann. Da ist die Situation im Cloud Forest aber wesentlich „schlimmer“, als im Flower Dome.

DSCN7219

Wart ihr bereits dort? Wie habt ihr euren Besuch empfunden?

Teilt es mir gerne in den Kommentaren mit und verlinkt mir auch gerne eure Beiträge dazu!

Haut rein!

Michelle

22 Kommentare zu „Singapur: Flower Dome

  1. Das ist ja was für mich. Blumen, Blüten und all sowas fotografiere ich für mein Leben gerne. Zu Hause im Garten wächst zwar nix da ich keinen grünen Daumen habe, aber zum fotografieren finde ich Blumen immer klasse. Wird definitiv mal besucht wenn ich wieder in Singapur bin, danke für’s zeigen.

    1. Ich kenn das, und dann frag ich mich immer, was ich mit den ganzen Bildern soll. Oops 😀
      Falls du es herschaffst, dann kann ich dir den Cloud Forest und den botanischen Garten auch empfehlen 🙂

  2. meine Liebe,
    das sind wunderschöne Einblick! auch hier muss ich wieder an Seoul denken – hach, ich muss da unbedingt mal wieder hin 😉
    ich habe selber ja leider überhaupt keinen grünen Daumen: alles an Pflanzen geht innerhalb von 3- 5 Monaten ein bei mir 🙁
    dabei liebe ich Hortensien total! besonders die blauen! ich gehe super gerne in solche Gärten, auch in anderen Ländern. immer wieder ein Erlebnis 🙂
    hab eine schöne Wochenmitte und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

    1. Liebe Tina,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar <3
      Ja, ich liebe solche Gärten auch. Es ist einfach herrlich, was die Natur so alles geschaffen hat.
      Ich selbst habe nur Kakteen, die sind pflegeleicht 😀 Andere Pflanzen sind leider auch nicht so gut aufgehoben bei mir.
      Hihi.
      Dir auch eine schöne Wochenmitte und viele Grüße <3

  3. Ahh jetzt will ich wirklich langsam Frühling! So schöne Blumen, kann mir vorstellen wie schön da duftet! Da würde ich meinen Mann ewig nicht raus kriegen, der würde da nur fotografieren! Ich selbst habe zwar Zimmerblumen, die eigentlich ganz gut gedeihen , aber draußen der Garten, das ist so gar nicht meins.
    Lg aus Norwegen
    Ina

  4. Das sind ja wunderschöne Farben und tolle Blumen. Wenn ich mir deine Bilder anschaue, würde ich den Flower Dome unbedingt besuchen, wenn ich mal in Singapur bin. Mit Singapur hast du mich ja schon lange angesteckt 😉

  5. Langweilig? Ich finde es sieht großartig aus! Ich liebe solche Gewächshäuser. Das nächste Mal wenn wir einen Stop Over machen, muss ich mir das auch mal anschauen. Fand schon die botanische Selektion am Flughafen so irre mit den ganzen Orchideen…
    Lg Miriam

  6. In letzter Zeit sehe ich häufiger Bilder und Reiseeindrücke von Singapur. Fasst erscheint es einem wie eine ganz andere Welt. Auch diese Bilder bestätigen das wieder ein wenig… vielen Dank für die schönen Eindrücke.
    Viele Grüße
    Tanja

  7. Liebe Michelle,
    einer toller Bericht. Leider hab ich es damals nicht in den Flower Dome geschafft. Dein Bericht sorgt aber dafür, dass ich mich so fühle, als wäre ich selbst dagewesen. 🙂 Und er zeigt mir auch, dass ich unbedingt noch mal nach Singapur muss.
    Viele liebe Grüße
    Kathi

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.