Singapur: Cloud Forest

Wer kennt sie nicht: Die beiden großen Gewächshäuser in den Gardens by the Bay: der Flower Dome und der Cloud Forest. In diesem befindet sich der größte Indoor-Wasserfall weltweit. Für 16 SGD kann man den Cloud Forest besuchen (als Student zahlt man sogar nur 10,50 SGD). Ansonsten gibt es ein Ticket auch für beide Gewächshäuser, den Preis hab ich aber nicht im Kopf 😀

Der Cloud Forest ist klimatisiert und kann doch ziemlich frisch werden, also Frostbeulen sollten sich vielleicht ein leichtes Jäckchen einpacken. Überall gibt es durch Wasser eine Art Sprühnebel und über eine Brücke von ganz oben aus, kann man über mehrere Ebenen wieder nach unten kommen. Es gibt viele Pflanzen und kleine Teiche, künstliche Tiergeräusche (Zirpen von Grillen oder Froschgeräusche).

WP_20171221_17_53_43_Pro

Als erstes steht man vor dem großen Wasserfall, dieser ist gigantisch und sehr schön, obwohl dieser künstlich ist. Dadurch, dass das Außengehäuse komplett aus Glas ist, sieht das Ganze je nach Sonneneinstrahlung noch schöner aus. Schnell ein Foto von oder mit dem Wasserfall und weiter geht es. Verschiedenste Blumen und Pflanzen bekommt man zu sehen. Einmal um den Wasserfall herum, folgt ein Lift, der einen nach ganz oben fährt. Von da aus startet man dann die einzelnen Etappen nach unten.

WP_20171221_17_51_06_Pro

Es gibt einen Teich mit fleischfressenden Pflanzen, auch mit welchen, die aus Lego nachgestellt wurden. Die Aussicht aus der Glaskuppel über das Wasser auf die Supertrees, das Marina Bay Sands oder den Singapore Flyer sind ebenfalls sehr schön.

WP_20171221_18_06_18_Pro

Über Stahlgerüste verfolgt man den Weg nach unten, hier und da mal ein Foto und weiter geht es. Wenn es sehr voll ist, stehen leider viele Leute im Weg und manchmal ist es wie ein Labyrinth. Hier ein Selfiestick, da ein Kinderwagen und Achtung! Photobomb. Gar nicht so einfach.

WP_20171221_18_14_32_ProWP_20171221_18_18_13_Pro

Ganz am Ende gab es einen „Secret Garden“, der hinter dem Wasserfall etwas versteckt lag. Ein schöner Abschluss!

WP_20171221_18_28_43_Pro

Alles in allem ein sehr schönes botanisches Erlebnis! Wer sowas mag, sollte vorbeischauen und auch direkt den Flower Dome mitnehmen. Der steht noch auf meiner To-Do-Liste 🙂

Wart ihr schon im Cloud Forest? Wie waren eure Eindrücke?

Michelle

14 Kommentare zu „Singapur: Cloud Forest

  1. Wow das sieht ja wunderschön aus. 🙂 Ich persönlich war noch nie in Singapur, aber ich mlchte dort auf jeden Fall mal hin. 🙂
    Lg Pierre von Milk&Sugar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.