Oldenburg Adventskalender selbermachen

Du möchtest einen Adventskalender gestalten? Wie wäre es mit einem Oldenburg Adventskalender für deine Liebsten. Es gibt so viele Möglichkeiten zum Füllen, sei es Tee oder Kaffee, Alkohol oder Süßigkeiten. Lasse dich inspirieren und vielleicht gestaltest du noch deinen eigenen Oldenburg Adventskalender?

Du suchst nach Inspiration für einen typischen Oldenburg Adventskalender? Daher stelle ich dir 24 Ideen vor. Wenn du noch weitere Ideen benötigst für Geschenke, die typische für Oldenburg sind, dann schau gerne hier vorbei: 50 Inspirationen für dein Geschenk aus Oldenburg.

Hinweis: Dies sind nur Inspirationen für einen Oldenburg Adventskalender, die Umsetzung dieser Ideen in einem einzigen Kalender wären zu teuer und würden den Rahmen sprengen. Deshalb solltet ihr euch ein paar Ideen heraussuchen und die übrigen Türchen mit Kleinigkeiten füllen.

24 Ideen für deinen Oldenburg Adventskalender

1. Reiseführer für Oldenburg: lerne mehr über die Stadt kennen.

2. Wie wäre es mit einem Tee? Passend zur Weihnachtszeit kann ich dir den Oldenburger Weihnachtstee empfehlen.

3. Ein Einkaufschip ist immer nützlich, warum nicht also in der Ol-Edition als Lappanturm Einkaufschip verschenken.

4. Kennst du die kleinen viereckigen Karamell Bonbons in gelber Verpackung? Turm Sahne Bonbons sind ein Oldenburger Original und perfekt für deinen Adventskalender.

5. Eine Postkarte mit Oldenburger Ortsschild mit lieber Botschaft würde sich auch super eignen.

6. Weihnachtszeit bedeutet viel Schokolade, warum solltest du nicht also auf Oldenburg Schokolade (SchokOLaDENBURG) zurückgreifen?

Geschenke aus Oldenburg, Support Your Locals
Tee aus dem lokalen Teegeschäft Nölker und Nölker

7. Ein Gutschein von den Buddeljungs lässt sich super verschenken.

8. In Oldenburg sagt man Moin! Passendes Merchandise wie Jute- oder Turnbeutel mit Moin-Aufschrift sind super Hingucker.

9. Oldenburg gilt als Kohltourhauptstadt, damit darf das grüne Gold natürlich nicht fehlen. Wie wäre es daher mit einer Packung Grünkohlpralinen?

10. Für den süßen Zahn gäbe es die Möglichkeit Honig aus Oldenburg zu verschenken. Regional und fair.

11. Eine Dose Oldenburger Mockturtlesuppe zeigt eines der typisch norddeutschen Gerichte. Sogar Tim Mälzer stellte die Zubereitung der Suppe bei Kitchen Impossible vor eine große Herausforderung. Mehr zur Oldenburger Mockturtlesuppe findest du in meinem Beitrag Foodguide für Norddeutschland.

12. Die Kaffeeliebhaber unter euch freuen sich bestimmt über eine Packung Oldenburger Röstung.

Oldenburg Adventskalender

13. Für Groß und Klein gibt es eine Oldenburg Badeente.

14. Waldemar das Original gehört zum Oldenburger Stadtbild. Deshalb wäre eine Postkarte von Waldemar ein perfektes Türchen.

15. Weihnachtszeit bedeutet Kekszeit, hole dir also einfach Oldenburg nach Hause mit einem Lappanturm Keksausstecher.

16. Schlüsselanhänger kann man immer gebrauchen.

17. Ein OLs Bier würde sich perfekt eignen für ein Kalendertürchen.

18. Natürlich gibt es auch Sticker mit Oldenburg Motiv, die sich super an einem Tag in den Oldenburg Adventskalender füllen lassen.

Reiseführer Oldenburg

19. Gemeinsame Zeit ist immer schön. Deshalb würde sich ein Gutschein zum Kaffeetrinken bei Käthe Kaffee Oldenburg eignen.

20. Das Buch 111 Orte in Oldenburg, die man gesehen haben muss wäre perfekt um mehr über die schöne Stadt in Niedersachsen zu erfahren.

21. Oldenburg = Fahrradstadt, daher ist ein Sattelschoner Oldenburg sehr nützlich.

22. Kühlschrankmagnete sind typische Reisesouvenirs, diese kannst du auch als Oldenburg-Magnet erhalten und verschenken.

23. In normalen Jahren tummeln sich die Menschen auf den Weihnachtsmärkten. Darum könntest du einen gemeinsamen Besuch und ein Gutschein für ein Heißgetränk auf dem Oldenburger Lambertimarkt du als perfektes Geschenk für deinen Oldenburg Adventskalender nehmen.

24. Ein größeres Geschenk, welches man direkt als Weihnachtsgeschenk verschenken könnte, wäre der Spieleklassiker Monopoly in der Oldenburg Edition.

Wo kannst du die Oldenburg Klassiker erhalten?

Um deinen Oldenburg Adventskalender zu füllen, solltest du die regionalen Geschäfte aufsuchen. Viele der genannten Geschenkideen findest du bei der Touristinformation Oldenburg. Doch auch Nölker und Nölker, die Buddeljungs, Heimathaven, Käthe Kaffee und kleine Geschäfte in der Innenstadt eignen sich zum Besorgen deiner Kalendertürchen. Schau online gerne mal bei den Läden vorbei. Außerdem kannst du damit die lokalen Geschäfte unterstützen, was gerade in den aktuellen Zeiten sehr hilfreich sein kann.

 

6 Kommentare zu „Oldenburg Adventskalender selbermachen

  1. Tolle Idee mal etwas andere Tipps für in Adventskalender zu geben. Ich habe normalerweise immer einen für meine beste Freundin und meine Schwester selbst gefüllt. Ganz klassisch mit Süßigkeiten, Tee-Beuteln, Beauty-Produkten und Rubbellose. In diesem Jahr bekommen beide allerdings einen gekauften „Mach diesen Adventskalender fertig“ aufgrund von Zeit/ und Geldmangel 🙂

    Allerliebst <3

  2. Liebe Michelle, das ist ja witzig 🙂 ist dir aufgefallen, dass deine Haare dieselben Farben haben, wie der Oldenburg-Adventskalender? Rot und grün…finde ich gut. Auf jeden Fall eine schöne Idee, mal was anderes als Süßigkeiten, lehrreich und auf andere Städte übertragbar. Für Wuppertal kann ich mir das auch gut vorstellen, liebe Grüße Bettina

  3. Wir haben in diesem Jahr nur einen gekauften Kalender, mal einen ganz anderen als sonst, aber selbst gestalten finde ich richtig toll! Schön, dass du mit deinem Beitrag die kleinen Läden in Oldenburg unterstützt! Gutscheine sind gerade in der jetzigen Zeit viel wert!

    Liebe Grüße
    Jana

  4. Oh was für eine super schöne Idee. Generell einen Städte Adventskalender könnte man so toll verschenken. Darauf bin ich auch noch nicht gekommen. Das muss ich mir für nächstes Jahr merken. Habe dieses Jahr schon welche verschenkt.

    xoxo Vanessa

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.