Geschenk für Weltenbummler: magnetische Weltkarte von VACENTURES

Werbung Du suchst ein individuelles Geschenk für Weltenbummler? Dann hab ich da eine Idee für dich: die magnetische Weltkarte von VACENTURES. Passend dazu kannst du einen tollen Rahmen und Magnetsets erwerben.

Diese magnetische Weltkarte und das StartUp VACENTURES stelle ich dir nun genauer vor.

VACENTURES: ein junges StartUp aus dem Ruhrgebiet

Hinter VACENTURES stecken die beiden Brüder Armin und Ansgar aus dem Ruhrgebiet. Somit ist VACENTURES ein bruderbetriebenes Familienunternehmen. Ansgar arbeitet an der Social Media Front und kümmert sich um Kundenservice und Logistik. Armin ist der Kopf hinter den Zahlen und Werbeanzeigen, da er sich mit E-Commerce auskennt.

Den ersten Launch hatte VACENTURES Mitte 2019 auf Amazon, den Shop dieweltkarte.de gibt es seit Oktober 2019.

Ansgar und Armin haben nie viel von den klassischen und handelsüblichen Weltkarten gehalten. Rubbelweltkarten die leicht verkratzen, schlechte Druckqualität und die Designs konnten sie nicht überzeugen. Deshalb wollten sie etwas neues kreiren: eine interaktive Weltkarte, die man individuell gestalten kann. Und so kam die Weltkarte zum Vorschein.

Ich schmeiße alles hin und werde Weltenbummler Postkarte

Die magnetische Weltkarte von VACENTURES

Was macht die magnetische Weltkarte von VACENTURES so besonders? Diese Karte in elegantem Design gibt es in zwei Größen: A1 (84×59 cm) und A0 (119×84 cm). Die Karte im DIN A1 Format kostet 69,95 Euro, die größere Weltkarte im A0 Format gibt es für 99,95 Euro. Aufgrund einer ferromagnetischen Beschichtung können Magnete auf der Weltkarte angebracht werden. Bei deiner Bestellung erhälst du ein Set von 2×15 Magneten (je 15 gold, 15 silber) dazu. Die Legende auf der Karte macht direkt deutlich, was die Farben der Magnete aussagen: die silberfarbenen Magnete können auf Destinationen aufgebracht werden, die du bereits besucht hast. Das goldene Pendant ist für deine persönliche Bucketlist. Die Magnete halten übrigens auch, wenn du einen Bilderrahmen mit einer Glasscheibe für die Karte nutzt.

Kleines Manko: Wenn die Magnete zu nah aneinander sind, werden sie je nach Polung entweder voneinander abgestoßen oder ziehen sich an. Die kleinen silberfarbenen und goldenen Magnete eignen sich außerdem nicht um Postkarten o. ä. an die Karte zu hängen. Dazu sollten stärkere Magnete genutzt werden.

magnetische Weltkarte mit Dekoration: Fotos, Postkarten und Magnete

Die Karte selbst ist nicht super leicht, aber sehr hochwertig. Sie lässt sich super einrollen und transportieren. Eine Montage an die Wand kann auf unterschiedlichen Wegen erfolgen. Du kannst dir den super praktischen Klapprahmen (je nach Größe und Farbe zwischen 40 und 60 Euro) zulegen, welcher mit vier Dübeln in der Wand befestigt wird. Diesen Rahmen gibt es in drei Farbvarianten: schwarz, weiß und silber. Andererseits kannst du die Weltkarte direkt an die Wand kleben. Bedenke hierbei jedoch das Gewicht der Karte, nicht dass sie dir wieder von der Wand fällt.

Ein weiteres Pro für diese Karte ist, dass diese in Deutschland gefertigt wird. Somit kannst du ein lokales Unternehmen unterstützen und hast keine Probleme mit langen Versandzeiten aus dem Ausland.

Die magnetische Weltkarte: mein Fazit

Ich persönlich liebe diese Weltkarte! Das schlichte aber elegante Design gefällt mir sehr gut. Durch die magnetische Oberfläche lässt sich die Karte individualisieren, ohne sie durch Kleber oder Pinnadeln zu zerstören. Ich habe mir den silberfarbenen Klapprahmen dazu bestellt. Die Karte lässt sich super dort einlegen und verrutscht nicht. Der Rahmen ist schlicht und schick.

Verziert wird meine Karte definitiv mit Eindrücken aus meinem Auslandssemester in Singapur. Meine Magnete aus Jakarta kann ich endlich nutzen und meine Postkarte aus Krakau kann ich ebenfalls auf der Karte platzieren. Wobei meine magnetische Weltkarte in A1 vielleicht fast zu klein sein könnte. ;D

Ausschnitt magnetische Weltkarte im Bereic Südostasien

Ich kann diese Karte mit voller Überzeugung empfehlen! Habe sie mir schon als Geschenkidee abgespeichert.

Weitere Produkte von VACENTURES

VACENTURES ist bekannt für die magnetische Weltkarte. Doch das Familienunternehmen bietet noch mehr Produkte an. Natürlich gibt es Zubehör zur Weltkarte wie die bereits genannten Magnete oder Bilderrahmen.

Magnetsets von Vacentures

Doch Armin und Ansgar bieten auch verschiedene reisebezogene Kunstdrucke und Turnbeutel an. Einen der Turnbeutel besitze ich ebenfalls. 100 % Baumwolle und Fairtrade sind neben der guten und robusten Qualität ebenfalls gegeben. Den kann ich also ebenfalls aus voller Überzeugung weiterempfehlen!

Michelle in rosafarbenen Pulli mit dem Beachbag von VACENTURES

Hier findest du die Weltkarte und mehr von VACENTURES

Du bist neugierig geworden? Dann solltest du unbedingt mal bei dem StartUp vorbeischauen. Auf der Website von VACENTURES findest du alle Produkte und Informationen. Außerdem sind Armin und Ansgar auch auf Instagram unter @vacentures, Facebook und Pinterest zu finden.

 

Transparenz/Offenlegung: Die Weltkarte und drei Magnetsets wurden mir von Armin und Ansgar kostenlos zur Verfügung gestellt. Den Klapprahmen für die Weltkarte habe ich erworben und regulär bezahlt. Meine Meinung wird dadurch nicht beeinflusst und die Empfehlung erfolgt aus voller Überzeugung. Ich möchte mich hiermit vielmals für die Zusammenarbeit und das Vertrauen bedanken!

23 Kommentare zu „Geschenk für Weltenbummler: magnetische Weltkarte von VACENTURES

  1. Liebe Michelle,
    die Karte gefällt mir richtig gut. Bin auch schon länger in der Überlegung, mir eine Weltkarte zuzulegen, um die Punkte zu markieren. Dachte daran, dem Nachwuchs eine zu besorgen, damit hier von Anfang an markiert werden kann… der Nachwuchs schmeißt gern alle unsere Reisen gern mal zusammen. 😉
    Viele Grüße
    Tanja

  2. Was für eine tolle Idee mit den Magneten! So kann man direkt sein Lieblingsbild mit dranhängen. Meine Freundin macht bald eine Weltreise, der werde ich das als Geschenk machen! Danke für deinen Tipp!

  3. Ich finde solche Karten toll, hätte aber mehr Interesse an einer Karte nur für Europa! Gibt es die da auch? Weiter in die Welt hat es mich bisher noch nicht hinausgezogen! 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

  4. Das klingt ja cool! Ich habe vor Jahren eine von diesen Rubbel-Weltkarten bekommen und fand die schon sehr nett, aber Magnete sind natürlich nochmal eine Sache für sich. Die Idee weitere Reise-Souvenirs dran zu heften finde ich total schön! Damit lässt sich bestimmt viel machen.
    Alles Liebe, Elisa

  5. Hallo Michelle,

    ich verreise nur selten, aber meine Schwester umso öfter. Die magnetische Weltkarte ist ein schönes Geschenk, speichere ich mir gleich ab 🙂 Danke, dass du sie vorgestellt hast. Die Website von Vacentures habe ich gleich gekapert, dort finden sich tatsächlich viele schöne Ideen und must haves,

    liebe Grüße
    Bettina

  6. Ich glaube bei mir wäre in jedem Land ein silberner Pin 😀 Es gibt eigentlich kein Land, was mich nicht interessiert. Einige vielleicht ein bisschen mehr. Aber ich überlege jetzt doch, ob ich nicht noch eine zweite Farbe für meine liebsten Wunschreiseziele mit einbringe.
    Du hast ja insbesondere in Asien schon einiges abgedeckt ! Dir fehlt aber definitiv noch Irland 🙂 Das Land kann ich immer wieder empfehlen 😀 🙂
    LG Denise

  7. Ich habe die ganz üblichen Europa- und Weltkarten, wo man Fähnchen steckt. Mit Magnet kannte ich das noch nicht. Sieht irgendwie auch cool aus – vor allem, wenn man wie du dann Magnete aus den jeweiligen Ländern mitbringen kann. Auf jeden Fall eine tolle Idee.

    1. Ja, die kenne ich auch 🙂 Finde die magnetische Karte aber in der Hinsicht cooler, da man diese notfalls auch weiterverschenken kann, wenn man sie selbst nicht mehr benötigt.

  8. Ich bin ja keine Weltenbummlerin, aber die Weltkarte finde ich dennoch stark. Würde ich mir echt gerne ins Büro hängen. Mein Mann liebt Karten und er kann es auf den Tod nicht ausstehen, wenn sie schlecht behandelt werden. Knicke, Pins etc. geht gar nicht.
    Alles Liebe
    Annette

    1. Oh, das kann ich absolut nachvollziehen! Mag es auch nicht, wenn man sich die Karte dann „kaputt macht“ durch Löcher und Co.
      Schau gerne bei Vacentures vorbei, vielleicht wirst du ja fündig für euch 🙂

  9. Liebe Michelle,
    welch tolle Weltkarte und da dachte ich gleich an meine Tochter. Sie reist ständig auf dieser großen Welt herum. Wenn ich noch könnte, was ich früher auch oft tat, würde ich viel mehr reisen.
    Die Karte ist echt sehr geschmackvoll und wenn man ein junges Unternehmen unterstützen kann. Bin gerne dabei.
    Liebe Grüße Caro

  10. Das ist wirklich eine schöne Geschenkidee. Ich bin auch Fan von Karten, in denen ich unsere Reiseziele festhalten kann. Die Anzahl der Magnete wäre allerdings zu wenig…
    LG, Susanne

    1. Liebe Gina,
      ja das Problem kenne ich, deshalb bin ich froh, dass sich diese Kooperation ergeben hat.
      Ich habe auch tatsächlich direkt 3 Magnetsets, denn eines ist für mich ebenfalls zu wenig. 🙂

  11. Liebe Michelle,
    mit der Postkarte hattest du mich bereits komplett begeistert. Doch auch die Weltkarte finde ich super, denn ich jammere innerlich immer, wenn ich meine schöne Karte mit einem Pin „verunstalte“.
    Es gibt doch sicher auch Zusatzmagnete, wenn 30 an der Grenze ist, oder?

    Liebe Grüße, Katja

    1. Endlich jemand, der mich versteht! Mir blutet auch das Herz, wenn man mit einem Pin ein Loch in die üblichen Karten macht.
      Ja, es gibt weitere Magnetsets zu bestellen, sodass man nicht nur mit 30 arbeiten muss 🙂

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.