kanadische Süßigkeiten: Vernasche die Welt Box im Juni 2020

Ein neuer Monat, eine neue Snackbox. Im Juni 2020 hat das Vernasche die Welt Team kanadische Süßigkeiten und salzige Snacks aus Kanada geboten. Eine gut gefüllte Box mit viel Erdnussgeschmack wurde zu mir nach Hause geliefert. Was alles drin war, und wie ich den Inhalt fand, erfährst du im Beitrag.

Disclaimer: Ich habe diese Box selbst bestellt und bezahlt. Ich habe keinen Auftrag für Werbung und mache dies aus reinem Eigeninteresse. Ich erhalte keinerlei Gegenleistung. Das Ganze basiert auf meiner persönlichen Empfehlung.

Vernasche die Welt: Süßigkeiten aus aller Welt

Vernasche die Welt bietet monatliche Aboboxen mit Süßigkeiten aus aller Welt an. Jeden Monat steht die Snackbox unter einem neuen Ländermotto, hin und wieder gibt es Spezialboxen wie die Europa-Box.

Monatlich kostet die Box 24,90 Euro, Bestandskunden zahlen den ehemaligen Preis von 19,90 Euro. Wenn du ein Abo für drei Monate abschließt, zahlst du 23,90 Euro, ein halbjähriges Abo kostet monatlich 22,90 Euro. Für 12 Monate zahlst du einen monatlichen Beitrag von 21,90 Euro. Der Versand ist inklusive und dafür bekommst du zwischen 8-12 Snacks pro Box. Manchmal gibt es auch Getränke.

Schau doch mal bei Vernasche die Welt auf der Website vorbei.

Kanada Snackbox: Inhalt der Vernasche die Welt Box, kanadische Süßigkeiten

Kanadische Süßigkeiten und weitere Snacks aus Kanada

Diesen Monat gibt es kanadische Süßigkeiten und einige salzige Snacks. Besonders Erdnuss(-butter) ist geschmacklich viel vertreten. Insgesamt gab es zehn Einzelteile, davon ein Getränk.

M&M’s Peanut Butter

Wenn du ein Fan von M&M’s bist und Erdnussbutter magst, dann wirst du die M&M’s Peanut Butter lieben! Außen die klassische bunte Hülle und innen eine Erdnussfüllung ohne feste Nuss. Sehr lecker!

M&M's Peanut Butter

Twix Cookies & Creme

Twix Cookies & Creme haben nicht die klassische Karamell-Füllung. Im Prinzip ist das Ganze wie ein Oreokeks mit Schokolade überzogen. Etwas herber als der klassische Twix-Riegel. Wer also auf den Geschmack von Oreokeksen steht, dem werden die Cookies & Creme Twix schmecken.

Twix Cookies & Creme

Reese’s Peanut Butter Flavoured Cupcakes

Schokoladige Cupcakes gefüllt mit leckerer Erdnusscreme. Diese Cupcakes waren sehr weich und schon fast ein bisschen matschig. Der schokoladige Teig hat schon ziemlich reingehauen, aber die Cremefüllung hat noch einen draufgesetzt. Nach einem dieser Muffins ist man gut gesättigt, aber sie waren wirklich gut.

Reese's Peanut Butter Cupcakes

Sun Chips Harvest Cheddar

Dünne Chips mit Käsegeschmack. Aber erwarte keine Kartoffelchips. Die Harvest Cheddar Chips bestehen aus Vollkorn und Käse und geben ein ganz anderes Geschmackserlebnis, als die üblichen Kartoffelchips. Ich persönlich bin kein Fan von Käsechips, eigentlich! Die Sun Chips Harvest Cheddar hatten aber kaum Käsegeschmack, deshalb fand ich sie ganz gut. Käsefans kommen hier aber nicht so richtig auf ihre Kosten.

Sun Chips Harvest Cheddar

Mini Ritz Bits Sandwiches Cheese

Kennst du die typischen Ritzcracker? Wie wäre es, wenn zwischen zwei von ihnen eine Käsecreme wäre? Klingt ziemlich gut, oder? Auch hier war ich aufgrund des angepriesenen Käsegeschmacks eher skeptisch. Doch beim Essen war so gut wie nichts vom Käse zu schmecken. Die Cracker übertönen alles, aber auch die Creme an sich schmeckte nach nichts. Also nicht wirklich was besonderes. So würde ich sie nicht kaufen.

Mini Ritz Bits Sandwiches Cheese

Ruffles All Dressed Assaisonnées

Glutenfreie Chips mit den Geschmacksrichtungen süß, salzig und pikant. Diese Packung habe ich im Endeffekt inhaliert, da mir diese Chips wirklich gut geschmeckt haben. Ich hatte zwischendurch das Gefühl, dass einige Essigchips dazwischen seien, ich glaube das war aber nur Einbildung. Meines Erachtens aber definitiv ein Must-Try für Chips-Fans.

Ruffles all dressed: glutenfreie Chips

Maynards Fuzzy Peach

Kennst du die Haribo Pfirsiche? Die Maynards Fuzzy Peach kommen schon sehr nah an diese dran. Außen gibt es eine zuckrige Schicht, die Pfirsiche sind etwas säuerlich und etwas zäher als die klassische Haribo Variante. Gut schmecken sie aber auf alle Fälle.

Maynards Fuzzy Peaches

Airheads Xtremes Rainbow Berry Sour

Lange Weingummischlangen in Regenbogenfarben mit einer Zuckerperlenschicht? Die Weingummischlangen sind süß und sauer zugleich. Die Farben sind kräftig. Auch dieses Produkt ist mit den Hariboschlangen vergleichbar, jedoch sind diese Airheads Xtremes Rainbow Berry Sour ein wenig dünner und nicht ganz so unangenehm sauer wie die Haribo Variante. Würde sie wieder kaufen. 🙂

Airheads Xtremes Rainbow

Gummy Krabby Patties

Jetzt mal Hand aufs Herz: wer wollte nicht schon immer einen Krabbenburger probieren? Der wurde bei Spongebob so angepriesen, da hatte doch jeder Spongebob Fan Bock drauf. Über diese habe ich mich also richtig gefreut.

Die Krabbenburger kommen in bunten Farben daher und sind vergleichbar mit den Trolli-Burgern, die man hierzulande kaufen kann. Zusammengesetzte Weingummiburger aus verschiedenen Einzelteilen. Kein absolutes Highlight, sind in Ordnung. Aber eine schöne Idee zum Verschenken.

Krabby Patties

Canada Dry Club Soda

Ein kanadisches Getränk? Klingt erst einmal spannend. Doch wenn man sich genauer mit der Dose und dem Getränk auseinandergesetzt hat, dann hat man ernüchternd festgestellt: es handelt sich einfach nur um Mineralwasser. Das gefiel auch einigen Abonnenten und Erwerbern der Box nicht, denn Wasser ist in einer Box mit kanadischen Süßigkeiten schon ein bisschen fehl am Platz. Schmeckte jetzt auch nicht besonders, eher ein bisschen schal.

Canada Dry Club Soda

Fazit zur Kanada Snackbox: kanadische Süßigkeiten und Snacks

Kanadische Süßigkeiten verbindet man vielleicht mit Ahornsirup (zumindest mein Liebster), doch statt Ahornsirup gab es viel Erdnussgeschmack. Meine persönlichen Favoriten aus dieser Kanada Snackbox waren die Regenbogenschlangen, die glutenfreien Chips und die Peanut Butter Cupcakes. Enttäuscht haben mich die Ritz Käsecracker und das Wasser.

 

Vorherige Snackboxen aus aller Welt

Die Kanada Snackbox war nicht meine erste Vernasche die Welt Box. Stöbere gerne mal durch meine vorherigen Beiträge.

Snackbox Schottland: Vernasche die Welt Box April 2020

Vernasche die Welt Box im September 2019: Irland

Süßigkeiten aus Hongkong: Vernasche die Welt Box November 2019

Vernasche die Welt Box im August 2019: Japan

Vernasche die Welt Box im Juli 2019: Taiwan

25 Kommentare zu „kanadische Süßigkeiten: Vernasche die Welt Box im Juni 2020

  1. Hehe was für eine leckere Süßigkeitenbox. Ich finde es immer spannend auf Reisen die Leckerein auszuprobieren, ist ja leider zurzeit nicht möglich, dafür ist so eine Box echt praktisch. Würde gern die M&Ms am liebsten sofort vernaschen. lg Melissa

  2. Ich bin mir gerade unsicher, ob wir damals auch kanadische Süßigkeiten probieren durften, als wir eine ähnliche Box abonniert hatten! Die Airheads kenne ich jedenfalls aus solch einer Box! Und auch sonst finde ich die vorgestellten Naschereien sehr interessant! Ich versuche zwar nicht mehr so viel zu naschen, aber neue Sachen reizen mich dann doch immer 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

  3. Spannend, dass sie versuchen die US-amerikanischen Peanutbutter M&Ms als kanadisch zu verkaufen. Und weit und breit keine Hershey’s Schokolade aus Niagara? Hm. Ich glaube ich wäre enttäuscht gewesen, es gibt in Kanada Spannenderes. Kleiner Tipp: Club Soda immer mischen, das trinkt glaube ich keiner einfach so. 😉

  4. Liebe Michelle, ja, bei Kanada denke ich auch direkt an Ahornsirup, nicht an Erdnüsse…. da hast du dich ja echt durchgefuttert, 10 Snacks finde ich aus meiner Allergiker-Perspektiv mutig. Ohne die probiert zu haben: dem Namen nach sind die M&M’s Peanut Butter und die Twix Cookies & Creme meine Favoriten. Interessant finde ich auch die glutenfreien Chips. Danke für deinen ausführlichen Test, finde ich klasse, weil er hilft, wenn man vor dem Regal steht und wie immer bei Süßem die Qual der Wahl hat :-)))) liebe Grüße Bettina

  5. Ich esse ja sehr wenig Süßigkeiten, aber die M&M’s Peanut Butter würde ich einmal ausprobieren. Sind Chips nicht immer Gluten frei? Sie werden ja aus Kartoffeln hergestellt. Dient wohl der Werbung, genau wie bei Gummibärchen wenn Fett frei drauf steht, die hatten auch noch nie Fett als Inhaltsstoff.
    Alles Liebe
    Annette

  6. Ich bekam ein paar von den „Vernasche die Welt“-Boxen. Viele waren gut, aber einige eher nicht. Dies war der erste Monat wo ich ausgesetzt habe, und irgendwie bin ich froh drum. Diese Süßigkeiten erinnern stark an unsere Heimischen Leckereien. Ich hoffe, es verändert sich noch, dann abonniere ich die Box wieder 🙂
    Danke fürs Vorstellen der Canada-Box.
    Liebe Grüße,
    Tanja

    1. Ah, wie spannend! Dann kennst du die Boxen ja.
      Einige leckere Sachen waren dabei, aber das Wasser war halt wirklich ein Witz. Scheinbar gab es auch einige Probleme und manche haben ihre Boxen gar nicht erhalten. Schade eigentlich!

  7. Also falls noch M6Ms übrig sind oder die geilen Twix, immer her damit! Wieso gibt es eigentlich überall auf der Welt coole Sorten, nur bei uns wieder nicht? Sind wir Deutschen echt solche Langweiler?? Insgesamt sinf mir ein paar viele Chips in der Box, ne schöne Schokolade oder Bonbons hätten mir auch gefallen. dennoch ne schöne Box.

    1. Ja, manchmal beneide ich das Ausland auch in die coolen Sorten. 🙂
      Das ging, eigentlich waren gar nicht so viele Chips in der Box, meist ist der Inhalt auch süßer. Im REWE gibt es auch ganz oft sehr coole Snacks, die nicht überall erhältlich sind. Nur als kleiner Tipp. 🙂

    2. Das mit den Sorten sag ich auch immer – allerdings gibt’s in sogar in Deutschland von vielen Dingen x-mal mehr Sorten als hier in Österreich.
      Bin total süchtig danach die ganze Welt „durchzukosten“ drum hab ich auch die Box abonniert – auf die Kanadaversion warte ich momentan noch und hoffe dass ich sie bald bekomme 🙂 Liebe Grüße, Lisa

  8. Die Box hätte mich nur wegen den M&Ms interessiert. Aber du hast schon recht, wenn es Themen Boxen sind, sollte der Inhalt passen. und die Dose Wasser ist ein Witz.

    Sonst eine tolle Vorstellung.

    LG
    JULIA

  9. Passend zu deinem Beitrag war am 1.7 auch noch Canada Day. Richtig cooles Timing 🙂
    Aber holla vom Lesen alleine bekomme ich schon einen Zuckerschock 🙂 Es sind aber echt spannende Sachen dabei. Mein Bruder ist schon ganz scharf auf das Twix. Da muss ich wohl wirklich nach schauen 🙂 Danke für den Tipp :*

    xoxo Vanessa

    1. Jaa, das mit dem Canada Day habe ich auch gesehen. Und ich kann dich beruhigen: die Box habe ich mit meinem Liebsten geteilt und nicht alles auf einmal gegessen. Also: Zuckerschock ausgesetzt 😀
      Übrigens hat REWE ganz oft abgefahrene Sorten für Süßigkeiten.

  10. Liebe Michelle,
    als größter Kanada-Fan ever musste ich natürlich schauen, was alles in der Box war. Wir lieben auch die Peanutbutter-M&Ms! Und typisch sind auch Kaugummis mit Zimtgeschmack, schade, dass die nicht dabei waren.
    Viele Grüße von Sanne

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.