The Road Most Traveled’s Jahresrückblick 2018

Der letzte Tag des Jahres 2018 und das Internet und die Blogs platzen so vor Jahresrückblicken. Und ich springe auch auf diesen Zug auf, denn ich finde es schön, das Jahr mit meinem Jahresrückblick 2018 noch einmal Revue passieren zu lassen.

Passend dazu sucht Andreas von Reisewut die Reise Highlights 2018 und diese möchte ich euch, unter anderem, in diesem Beitrag vorstellen.

Mein Jahresrückblick 2018

Das Jahr 2018 war aufregend, traurig, fröhlich, atemberaubend – eine Achterbahnfahrt. Ich war in Singapur, ich habe mich verlobt, ich war in Jakarta, ich habe Bekannte verloren, ich habe viele Konzerte besuchen können, ich habe wieder meine eigenen vier Wände, ich… die Liste könnte man ewig fortsetzen. Es ist wirklich viel passiert. Aber jetzt zu den harten Fakten!

Reisestatistiken 2018

Bereiste Länder

drei: Singapur, Indonesien, Deutschland

Bereiste Kontinente

zwei: Asien, Europa

Bereiste Städte

Singapur, Jakarta, Hanau, Goslar, Hannover, Hamburg, Dresden, Köln, Senftenberg, Dortmund, Bochum

Besuchte Konzerte & Festivals

9 Konzerte, 2 Festivals

Schriftzug M'era Luna im Dunkeln

Jahresrückblick 2018: Meine Reisehighlights 2018

Verlobung im Marina Bay Sands

Ich habe mich dieses Jahr im Januar in Singapur verlobt. Mein Freund besuchte mich für etwas mehr als eine Woche während meines Auslandssemesters und zu unserem vierten Jahrestag verlobten wir uns im Marina Bay Sands in Singapur. Darüber habe ich natürlich auch einen Beitrag verfasst.

Schwimmen im Infinity Pool vom Marina Bay Sands

Wochenendtrip nach Jakarta

Ich war in Indonesien, oder besser gesagt in Jakarta. Dieses Wochenende war ein gelungenes Abenteuer und ich habe neue Freunde kennen gelernt. Wir haben vieles gesehen und erlebt und ich habe das schärfste grüne Curry in meinem ganzen Leben gegessen 😀

Jakarta von oben

Kulinarische Exkursion durch Singapur

Eine Kollegin, die zur Freundin geworden ist, hat mich durch die kulinarische Vielfalt in Singapur geführt. Ob Austern Omelette, Durian oder Frog Porridge – ich habe mich durch vieles durchprobiert und das Ganze zu einem Foodguide für Singapur verarbeitet.

Chili-Crab
Chili Krabbe mit einigen Beilagen

Konzerttrip nach Köln

Ja, auch Köln zählt zu einem meiner Highlights. Mein Freund schenkte mir zum Geburtstag einen Konzerttrip zu Infected Mushroom in Köln. Wir verlängerten den Trip und hängten den Samstag und Sonntag noch dran. Wir konnten endlich ein Liebesschloss aufhängen und schlenderten durch den Kölner Dom. Leider war das Wetter nicht so toll, weshalb wir uns irgendwann in die Stadt verzogen und etwas shoppten.

Kölner Dom

Blogstatistiken 2018

Top 5 Beiträge (overall, nach Klickzahlen)

5: Kurztrip nach Amsterdam im Dezember

4: Eine Nacht im Marina Bay Sands

3: Wochenendtrip: Jakarta

2: Silvester in Singapur

1: DIY: Adventskalender für den Freund und Ideen zum Füllen

Top 3 Zugriffsquellen

3: Suchmaschinen

2: Facebook

1: Pinterest

Teilgenommene Blog- und Fotoparaden

27 (wenn ich mich nicht verzählt habe), alle Beiträge findet ihr unter Blogparaden

Veranstaltete Blogparaden

Auslandssemester, Au-Pair Aufenthalte, Work & Travel und Co.

Farmstay in Finnland & Working Holiday in Neuseeland

Work & Travel in Kanada und ein Auslandsjahr in Lateinamerika

Vanessas Chinesischstudium in Peking

Meine Instagram Best Nine 2018

@the_road_most_traveled

Instagram Jahresrückblick 2018

Was hat euer Jahr 2018 ausgemacht? Habt ihr Vorsätze für 2019? Bereits irgendwelche Reisen geplant?

19 Kommentare zu „The Road Most Traveled’s Jahresrückblick 2018

  1. Super schöner Jahresrückblick. Vor allem herzlichen Glückwünsc zu deiner Verlobung. Das wusste ich noch gar nicht. Wann ist denn euer großer Tag? Ich mag auch deine Statistiken. Du hast ja an krass vielen Blogparaden teilgenommen, wow! Ich kriege so etwas für gewöhnlich erst im Nachhinein mit hahaha.
    Meine Liebe, ich wünsche dir alles Gute für 2019!
    Liebe Grüße
    Breena

    1. Ich danke dir, liebe Breena <3
      Wir haben noch nichts genaues geplant, die Doktorarbeit steht zurzeit noch im Vordergrund bei uns beiden.
      Ich bin da immer fleissig in den Gruppen (Es gibt extra eine Gruppe Reiseblogger Blogparaden auf FB), da bekommt man sowas ganz gut mit.
      Danke, das wünsche ich dir auch!

  2. Oh, da hast du ja ein tolles Jahr 2018 hinter Dir … Fein und auch hier nochmals meinen herzlichsten Glückwunsch zur Verlobung!! Bei mir war es ebenfalls sehr reiseintensiv. Ich war im Frühjahr in Doha, flog im Sommer via Bangkok und Singapur nach Bali und habe im November noch einmal in Ägypten Sonne getankt. Für 2019 habe ich mir – schweren Herzens – vorgenommen, ein wenig weniger zu reisen. Nachdem ich ohnehin zwischen der Stadt Salzburg und dem Skiresort Obertauern hin und her wechsle und mein Sohn für ein paar Wochen nach Sri Lanka möchte [was auch finanziert werden will], werde ich versuchen ein wenig mehr „im Hier“ zu leben. Mal sehen … Liebe Grüße und ein tolles 2019,
    Doris

    1. Wow, da warst du ja auch viel unterwegs. Ich kann das verstehen mit dem etwas zurücktreten. Durch mein Auslandssemester kam ich halt gut rum. Dieses Jahr möchte ich aber auch kleine Trips in Europa machen, geplant ist noch nichts.

  3. Ein aufregendes Jahr hast du da hinter dir Michelle! Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung! Ich wünsche dir (euch) Alles Gute für 2019!
    Muss mich mal wieder ein bisschen hier umsehen, da ist ja einiges an neuen Beiträgen dazugekommen! 😀
    Lg,
    Roach

  4. Was ein aufregendes Jahr! Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung 🙂
    Ich bin 2018 überhaupt nicht viel gereist und 2019 wird sich das wahrscheinlich auch erstmal nicht ändern … Aber die Zeit nutze ich dann schonmal zum Pläne schmieden 😀

  5. Wow du hattest ja ein aufregendes Jahr! Glückwunsch zu deiner Verlobung! Ich war auch in Hamburg dieses Jahr, wirklich eine tolle Stadt Singapur würde mich auch mal reizen.
    Liebste Grüße
    Pascale

  6. Wow, was für ein schöner Jahresrückblick! Ich kenn deinen Blog ja noch nicht ganz so lang, aber schau hier immer wieder gern rein, vor allem wegen der tollen Reiseberichte und Blogparaden!
    Liebe Grüße
    Jana

  7. Na, das nenne ich mal ein erfolgreiches Reisejahr 😀 Alle scheinen sich heuer auf Reisen verlobt zu haben (Julie von Mein Reisetagebuch ja auch 😉 ), aber was gibt es Schöneres! Ich wünsche dir, dass es 2019 so toll weitergeht!
    Liebe Grüße, Kay

  8. Ein schöner Rückblick! Du hast auf jeden Fall einiges erlebt und gesehen 🙂 Bei mir wird es auf jeden Fall auch noch einen Jahresrückblick geben. Vorsätze habe ich keine für das neue Jahr, ich möchte es einfach entspannt angehen.
    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

    1. Ich mag Jahresrückblicke, da kann man selbst nochmal alles Revue passieren lassen. Und auch bei anderen zu sehen, was sie so erlebt haben, finde ich spannend 🙂
      Vorsätze finde ich, braucht man nicht. Man kann Dinge auch ohne Jahreswechsel in Angriff nehmen und umsetzen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.