Neko No Niwa – Katzencafé in Singapur

Ich habe ja einmal erzählt, dass ich im Katzencafe in Singapur war. Mittlerweile war ich dort öfter, immer mit neuen Leuten. Unter anderem auch mit DieReiseEule, deren Bericht ihr hier lesen könnt. Man kennt mich dort bereits namentlich und freut sich immer wieder, wenn ich wieder komme 🙂 Und das werde ich definitiv!

Das Katzencafe in Singapur „Neko No Niwa“ (japanisch für „Cat Garden“ also „Katzengarten“) befindet sich am Singapore River, genauer genommen am Boat Quay, zwischen Bars und Restaurants. Auf den ersten Blick fällt das auch gar nicht auf. Aber wer sich genau die Schilder anschaut, die an den Gebäudefassaden angebracht sind, der wird auch das kleine „Cat Cafe“ mit der schwarzen Katze finden. Der Eingang ist ein wenig versteckt zwischen zwei Läden. Dort führt dann eine Treppe hinauf und schwupps seid ihr da!

„Neko No Niwa – Katzencafé in Singapur“ weiterlesen

Botanischer Garten Singapur

Der Botanische Garten in Singapur kann sich seit 2005 zu einem der UNESCO Weltkulturerben zählen. Der Garten ist ca. 74 ha groß und der weltweit meist besuchte botanische Garten mit über 4 Millionen Besuchern jährlich.

1859 wurde der botanische Garten in Singapur von Lawrence Niven gegründet, dessen Arbeit den englischen Gartenstil widerspiegelte. So war der Garten geprägt durch englische Landschaften und Gärten. Jahre später wurde der botanische Garten in die Planung einbezogen, die Singapur zur grünsten Stadt Asiens machen sollte. Und das gilt bis heute.

„Botanischer Garten Singapur“ weiterlesen

Singapur: Gardens by the Bay

Wer sich mal mit Singapur befasst hat, dem sind die Gardens by the Bay und die Supertrees nicht entgangen. Die Gardens by the Bay sind ca. 101 ha groß und sie befinden sich direkt hinter dem weltweit bekannten Marina Bay Sands Hotel. In den Gardens by the Bay befinden sich, neben den Supertrees, noch der Cloud Forest und der Flower Dome, die man gegen Eintritt besuchen kann. Die Gardens by the Bay sind sehr gut mit der MRT (Station Bayfront, Circle und Downtown Line) erreichbar.

„Singapur: Gardens by the Bay“ weiterlesen

Japanischer und Chinesischer Garten in Singapur: grüne Idylle

Du bist in Singapur, liebst es im Grünen zu sein und möchtest etwas machen, wo nicht unzählige Touristen sind? Japanischer und chinesischer Garten in Singapur sind dann deine Stichwörter! Dieses grüne Areal Singapurs läd ohne große Menschenmassen zum Verweilen ein. Häufig sieht man Locals Yoga machen oder Fahrrad fahren.

„Japanischer und Chinesischer Garten in Singapur: grüne Idylle“ weiterlesen

Chinatown Singapur

Laut, wuselig und bunt: Little India & Chinatown in Singapur

Little India Singapur und Chinatown Singapur sind das Kontrastprogramm zur restlichen Metropole. Während es besonders um die Marina Bay sehr sauber und gesittet zugeht, so geht es chaotisch in und wuselig in den beiden Stadtteilen zu. Aber das ist keinesfalls negativ gemeint!

„Laut, wuselig und bunt: Little India & Chinatown in Singapur“ weiterlesen

10 Dinge, die du vor dem Auslandssemester in Singapur erledigen solltest

Vor meinem Auslandssemester in Singapur stand einiges an Reisevorbereitung an. Auf was muss ich mich vorbereiten, was muss vorher beantragt werden und was sollte ich vor der Abreise kaufen? Ich habe meine zehn wichtigsten Vorbereitungspunkte zusammengefasst.

„10 Dinge, die du vor dem Auslandssemester in Singapur erledigen solltest“ weiterlesen