Lamberti-Markt Oldenburg

Weihnachten in Oldenburg: Der Lamberti-Markt

Weihnachten steht bevor: die Städte leuchten und sind weihnachtlich geschmückt. Ein Hauch von Glühwein liegt in der Luft und manchmal schleicht sich der Geruch gebrannter Mandeln an einem vorbei. Richtig: es ist wieder Weihnachtsmarkt. Der Lamberti-Markt Oldenburg gehört zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Niedersachsen, habe ich mal gelesen.

„Weihnachten in Oldenburg: Der Lamberti-Markt“ weiterlesen

Christbaumschmuck für Reisefans

Christbaumschmuck für Reise-Fans

Weihnachten steht vor der Tür und ihr sucht noch die richtige Dekoration für euren Weihnachtsbaum? Einfache Weihnachtskugeln sind euch zu langweilig? Ihr wollt nicht mehr/nur den klassischen Baumschmuck? Die Auswahl an Christbaumschmuck für Reise-Fans ist riesig. Es gibt jede Menge süße Anhänger im Reisestil: ob Sehenswürdigkeiten, Autos, Koffer, Leckereien oder ähnliches.

„Christbaumschmuck für Reise-Fans“ weiterlesen

Amsterdam im Dezember: Tipps für deinen winterlichen Ausflug

Amsterdam im Dezember: 2016 war ich mit meiner besten Freundin und einer Freundin aus Brasilien in Amsterdam. So richtig kitschig kurz vor Weihnachten, wenn es früh dunkel ist und alles mit Weihnachtsdeko geschmückt ist und leuchtet. Wenn man sich dick mit Schal, Mütze und Winterjacke einpackt und einem ein Inliner-Weihnachtsmann-Flashmob entgegen kommt. Kein Witz, an uns fuhren sicher 20 Weihnachtsmänner auf Inlinern und Fahrrädern vorbei. Dann

„Amsterdam im Dezember: Tipps für deinen winterlichen Ausflug“ weiterlesen

Dom, Helsinki, Helsinki Cathedral, Finnland

Reisetipps für Helsinki

Mein erster eigener Urlaub war 2012. Es ging in die finnische Hauptstadt Helsinki, die schon so lange auf meiner Bucketlist stand. Es war Liebe vor dem ersten Blick. Und so ganz langsam und heimlich schlich sich die Stadt in mein Herz. Es war wie nach Hause kommen, obwohl man noch nie dort war. Kennt ihr dieses Gefühl? Deshalb möchte ich euch meine Reisetipps für Helsinki geben.

„Reisetipps für Helsinki“ weiterlesen

Auschwitz-Birkenau: Schild mit Totenkopf und Aufschrift Halt! Stoj!

Dark Tourism: Tod und Elend als Attraktion?

Ein Ausflug nach Auschwitz oder Fukushima? Die verlassene Stadt Prypjat oder die Havarie der Costa Concordia erkunden? Das AIDA Flüchtlingscamp in Bethlehem. Dies sind nur wenige Beispiele des sogenannten schwarzen Tourismus (dark tourism).

Meine Blogparade zum Thema Schwarzer Tourismus kam sehr gut an und ihr könnt in der Zusammenfassung alle teilnehmenden Beiträge und die Ansichten anderer Blogger lesen. Doch auch in diesem Beitrag möchte ich euch weitere Erfahrungsberichte anderer Blogs vorstellen.

„Dark Tourism: Tod und Elend als Attraktion?“ weiterlesen

vier verschiedene Sonnenuntergänge

When the sun goes down – meine schönsten Sonnenuntergänge

Ich bin ja eher der Mensch für Sonnenuntergänge anstatt für Sonnenaufgänge. Ich schlafe morgens lieber aus und mache die Nacht zum Tag, eine ganz doofe Angewohnheit. Aber somit habe ich viel Fotomaterial für die Blogparade von Reisefunken, in der nach schönen Sonnenuntergängen und den Geschichten hinter den Bildern gefragt wird.

„When the sun goes down – meine schönsten Sonnenuntergänge“ weiterlesen