selbstgemachtes Gimbap

Die kulinarische Weltreise: Gimbap und Hotteok aus Korea

Volker von volkermampft lädt erneut zur kulinarischen Weltreise ein: Es ist Oktober und Zeit für ein neues Reiseziel. Wir reisen erneut nach Asien und befinden uns diesen Monat in Korea.
Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in KoreaDie koreanische Küche ist sehr spannend und vielfältig. Wie auch bei den meisten anderen asiatischen Kulturen, gehört Reis zu einem der Hauptbestandteile. Doch das bekannte Kimchi gibt es nur in der koreanischen Küche. Dieses möchte ich euch heute aber nicht vorstellen.
Ich habe mich an die koreanische Variante von Sushi, Gimbap, und koreanische Pancakes, Hotteok, gewagt. Das war ein leckeres Sonntagsessen. Meinem Freund hat es auch geschmeckt. Also scheine ich alles richtig gemacht zu haben.

„Die kulinarische Weltreise: Gimbap und Hotteok aus Korea“ weiterlesen

Regenbogen Weltkarte

Homosexualität und Reisen

Was haben Sudan, Katar, Saudi-Arabien, Jemen, Pakistan, Afghanistan, Iran, Irak, die vereinigten arabischen Emirate, Brunei und Mauretanien gemeinsam? Es gilt die Todesstrafe für homosexuelle Handlungen. Auch Nigeria, Somalia und Syrien setzen die Todesstrafe in einigen Landesteilen um. Einige andere Länder geben Gefängnisstrafen oder auch Peitschenhiebe (z.B. Bhutan, Algerien, Malaysia, Malediven), in manchen Ländern wird Propaganda für Homosexualität bestraft. Zu letzteren gehören z.B. Indonesien, Russland und Litauen. Daher ist es wichtig sich mit Homosexualität und Reisen zu beschäftigen.

„Homosexualität und Reisen“ weiterlesen

Reisetagebuch, Thailand, Enjoy the World, Asien

Rezension: Reisetagebuch Thailand

Ein länderspezifisches Reisetagebuch mit Challenges, Platz für persönliche Einträge,  Adressen und Sehenswürdigkeiten – all das und mehr findet ihr im Reisetagebuch Thailand.

Netterweise stellte Dirk mir ein freies Exemplar zur Verfügung, ich durfte mir sogar das Land aussuchen. Ein Verlosungsexemplar habe ich ebenfalls erhalten, also schnell bei den Teilnahmebedingungen vorbeischauen und mitmachen!

„Rezension: Reisetagebuch Thailand“ weiterlesen

israelische Mandelkekse, Mandelkekse aus Israel, Puderzucker, Marzipan, Israel

Die kulinarische Weltreise: Mandelkekse aus Israel

Blogger Aktion Diesen Monat bin ich erstmals mit bei der kulinarischen Weltreise dabei, die von Volker von Volkermampft ins Leben gerufen wurde.

Jeden Monat gibt es einen anderen Halt, zu dem kulinarische Beiträge geliefert werden können. Ob Rezepte, Foodguides oder Restaurantempfehlungen – die kulinarische Vielfalt ist groß. Im Juni 2019 macht die Weltreise erneut einen Stop in Asien: es geht nach Israel. Ich könnte die Klassiker wie Hummus, Falafel oder Shakshuka vorstellen, aber ich hab ein Rezept für israelische Mandelkekse in petto. Sie sind super einfach zu machen und dazu auch noch mega lecker!

„Die kulinarische Weltreise: Mandelkekse aus Israel“ weiterlesen

Round Up Part 3: Vanessas Chinesischstudium in Peking

Aller guten Dinge sind drei, oder wie war das? Im heutigen dritten Part der Round-Up Beiträge darf ich euch Vanessas Chinesischstudium näher vorstellen. Schaut auch unbedingt bei Part I und Part II vorbei.

„Round Up Part 3: Vanessas Chinesischstudium in Peking“ weiterlesen

Rezension: „DIY-Reisen – Thailand“

Die liebe Alex von Scenic-World hat mir die digitale Version ihres „DIY-Reisen – Thailand“ Reiseführers zur Verfügung gestellt. Dieses möchte ich euch nun vorstellen.

[Unbezahlte Werbung – kostenloses Rezensionsexemplar]

Dieser Beitrag entspricht meiner Meinung, welche nicht durch das kostenlose Produkt beeinflusst wurde.

Ihr plant eine Reise nach Thailand, seid euch aber noch nicht sicher, ob das das Richtige für euch ist? Oder was man alles so erleben kann? Dann solltet ihr euch den umfangreichen Reiseführer besorgen.

„Rezension: „DIY-Reisen – Thailand““ weiterlesen

Wochenendtrip: Jakarta

„Jakarta ist ein Moloch!“ „Willst du nicht lieber nach Yogyakarta?“ „Wäre Hongkong keine Alternative? Ist auch schön!“ „Mein Resümee war: Schnell wieder weg!“ „Von dem Streetfood haben wir Magenprobleme bekommen!“ „Was willst du denn da? Da ist alles versmogt!“

Ungefähr das waren die meisten Reaktionen, als ich nach Erfahrungen und Beiträgen zu Jakarta gefragt habe. Ungefähr 95% der Personen haben mir von einem Trip nach Jakarta abgeraten. Es sei zu dreckig, es würde stinken, die Menschen seien unfreundlich, man würde ausgenommen werden und es gäbe nichts zu sehen. Warum Jakarta wenn man Bali oder Yogyakarta haben kann?

„Wochenendtrip: Jakarta“ weiterlesen